Radsport - Michael Konczer 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Infos

Seit meiner Kindheit fahre ich gerne mit dem Rad. Meine ersten Radrennen fuhr ich mit 12 Jahren - auf der Bahn im Ferry-Dusika-Stadion in Wien. Einige Zeit lang hatte ich davor schon mit dem RLM-Wien auf der Bahn trainiert. Da wir aus rechtlichen Gründen nicht auf der Straße trainieren durften und mir das Bahnfahren nicht so viel Freude bereitete, legte ich meine Radsportkarriere zu diesem Zeitpunkt leider auf Eis.

Ich begann dann beim SV Zuberbach mit Fußball. Zu einigen Einsätzen in der Reservemannschaft gesellten sich ein paar Einsätze in der Kampfmannschaft. Doch auch das Fahrrad war in dieser Zeit ein ständiger Wegbegleiter.

Im Sommer 2013 kehrte ich wieder zum Radsport zurück und bin seit dem mit voller Begeisterung dabei. Ich bekam die Gelegenheit, beim RLM-Wien mit zu trainieren und löste eine Amateur-Lizenz. 2014 fuhr ich ein paar Amateurrennen und beschloss dann eine Elite/U23-Lizenz zu lösen.